Backlinse trifft, Julia Basmann Photography

Julia Basmann Photography
Fotografin Julia Basmann

Liebe Julia, als Hochzeitsfotografin bist du sicher etlichen meiner Leser*innen bekannt. Auch wir konnten schon einige wunderschöne Hochzeiten und Shootings miteinander umsetzten.

Heute möchte ich mit dir über einen besonderen Teil deiner Arbeit sprechen, den vielleicht noch nicht jeder kennt…

Deine Spezialisierung auf die Boudoir-Fotografie.

Julia Basmann Photography

Julia, deine Boudoir-Bilder finde ich gleichermaßen ästhetisch als auch sinnlich. Kaum zu glauben, dass es Frauen wie du und ich sind, sie wirken fast wie echte Models. Wie schaffst du es, dass sie sich vor deiner Kamera so gelöst und frei bewegen?

Ja, ich durfte tatsächlich schon jeden Körpertyp einmal oder mehrmals fotografieren und ich liebe es, wenn man mit der richtigen Pose, dem richtigen Outfit und dem passenden Licht aus jeder von uns ein Model zaubern kann.

Was mir besonders wichtig ist, um eine vertrauensvolle Basis zu schaffen, ist das erste Telefonat. Dabei lerne ich die Frauen kennen, wir unterhalten uns über vieles, was mir später hilft, die Seele dieser Frau auf den Fotos zu zeigen.

Ich finde heraus, was sie an ihrem Körper mag und welche Geschichte sich hinter ihr als Frau verbirgt.

Wenn es um das Thema Outfit geht oder auch das Styling, berate ich gerne. Je besser sie vorbereitet sind und vor allem auch je mehr Fragen ich ihnen beantworten konnte, desto entspannter sind sie dann später beim Fotografieren und können es gar nicht erwarten loszulegen.

Beim Shoot selbst lasse ich gerne Musik laufen. Es wird viel gelacht, zum Einstieg biete ich immer an, dass die Kundin sich gerne eine Bridal Robe, also einen Spitzenmantel ausleihen kann, um mit der Situation warm zu werden. Denn nicht jede Frau möchte gleich nur in Unterwäsche bekleidet loslegen.

Gegen Ende lassen die meisten dann komplett die Hüllen fallen und wenn nicht, ist das auch nicht schlimm. Es ist kein Muss. Ich sag immer, alles kann nichts muss.

Natürlich ist es auch möglich, mich ein zweites oder drittes Mal für ein Boudoir Shoot zu buchen. Wer möchte kann dann mehr wagen. Jenes haben schon ein paar meiner Kundinnen gemacht und diese Bilderstrecken sind häufig noch gelöster.

Mir ist es aber wichtig, hier noch zu sagen, dass ich keine pornösen Bilder mache. Alles ist stilvoll. Selbst wenn meine Kundin komplett nackt wäre, würde ich sie so fotografieren, dass man nicht alles sieht, sondern nur die Fantasie anregt. Meine Kundinnen möchten nicht als Sexobjekt betrachtet werden. Sie wollen sich beim Fotoshoot mal wieder richtig wohlfühlen in ihrer Haut und sich selbst zeigen, wie wundervoll und stark sie sind.

Um es ihnen einfacher zu machen, führe ich die einzelnen Posen vor. Ich liege auf dem Boden, lehne mich ebenfalls an die Wand an oder aale mich auf dem Bett. Das macht es tatsächlich einfacher. Damit ist das Eis auch schnell gebrochen. Da es dadurch immer einen Lacher gibt. Keine Frau muss also Erfahrung vor der Kamera haben, um solche fantastischen Bilder von sich zu bekommen. Das ist mein Versprechen.

Julia Basmann Boudoir-Fotografie
Julia Basmann Boudoir-Fotografie

Nicht jeder besitzt ein fotogenes Schlaf- oder Wohnzimmer. Licht, schöne Möbel, ein stilvolles Ambiente zeichnen so ein Foto zusätzlich aus. Werden die Bilder in einer externen Location gemacht, wenn ja, wer sucht diese aus? Muss ich mich als Kundin selbst darum kümmern, oder wie läuft das?

Da die meisten Wohnungen sich tatsächlich eher weniger dafür anbieten, lasse ich meine Kunden aus 4 verschiedenen Locations auswählen.

Da ich gerne auch Bilder in Bewegung mache oder liegend auf dem Boden, muss die Location vom Platz her genau das bieten können.

Lange habe ich gesucht, um die perfekten Innenräume zu finden, denn das ist nicht so einfach. Das Licht muss ebenfalls passen. Da meine Bilder hell sind, achte ich sehr darauf, dass alles stimmig ist.

Oft denkt man, dass die eigenen Räumlichkeiten passend wären, vorab lasse ich mir Bilder und Videos schicken und sehe schnell, ob hier das perfekte Licht und die passende Umgebung vorhanden ist.

Ich buche dann die Location für meine Kundin ein und diese hat somit einen Punkt weniger, um den sie sich kümmern muss.

Julia Basmann Boudoir-Fotografie
Julia Basmann Boudoir-Fotografie

Bei einem Boudoir-Shooting tragen die Frauen feine Unterwäsche, Dessous, manchmal auch einen sanften Schleier oder besondere Roben. Gibst du ihnen Anregungen, oder hast du sogar einen Teil davon als Leihware in deinem Fundus?

Ich habe einen extra Blogpost dazu verfasst, um ihnen Tipps zu geben, welche Farben und Stoffe sich z. B. anbieten. Außerdem habe ich mir auch einen kleinen Fundus an Kleidern und Spitzenroben, Seidenstoffen sowie einem Schleier zugelegt, damit sie ihre Unterwäsche damit auch kombinieren können, wenn sie dies möchten.

Vom Feder-Diva-Kleid bis hin zum Seidenstoff, der wundervoll am Körper anliegt, ist alles vorhanden und ich stelle es ihnen zur Verfügung.

Die Kleider kann man auch ebenfalls wunderbar für ein Boudoir Babybauch, Shoot mit mir ausleihen. Die sind extrem beliebt.

Ein großartiges Make-up und die perfekte Frisur, und gleich fühlt man sich doppelt so gut.

Julia Basmann Boudoir-Fotografie

Arbeitest du bei den Shootings mit einer Visagistin zusammen, oder stylen sich die Frauen selbst für das Shooting?

Ich empfehle meinen Kundinnen immer, sich professionell stylen zu lassen. Dieses Shoot soll dazu dienen, dass man sich rundum wohl fühlt und das beginnt tatsächlich schon mit der Me Time bei der Hair and Make-up Stylistin.

Da die Fotografie auch viel an Make-up ‚schluckt ‘darf es gerne ein professionelles Styling sein. So geht man auch im Sommer sicher, dass man nach einer Autofahrt noch perfekt gestylt ist.

Ich empfehle je nach Standort der Kundin auch entsprechende Kolleginnen für das Styling, solche mit denen ich schon lange zusammenarbeite. Somit weiß ich, dass die Kundin in guten Händen ist und fantastisch aussehen wird.

Julia Basmann Boudoir-Fotografie

Mir gefällt besonders an deinen Bildern, dass du jede Frau zeigst, wie sie ist. Das auf eine sehr intime, fast verletzliche Art und Weise. Trotzdem wäre es mir selber zu privat, solche Bilder von mir veröffentlicht zu sehen. Wie regelst du das mit deinen Kundinnen?

Ich kann das nachvollziehen, wenn eine Frau die Bilder von sich nicht veröffentlichen lassen möchte. Natürlich ist es dann schade, aber ich verstehe es total.

Ich frage daher nach dem Shoot, wenn die Bilder fertig sind, noch einmal nach. Denn ich habe so oft Fotos kreieren dürfen, die wirklich unfassbar ästhetisch und wundervoll sind. Welche auch anderen Frauen Mut machen, eben ein solches Shooting zu buchen. Gerade wenn man selbstkritisch denkt, ich habe ein Bäuchlein, oder meine Oberschenkel sind zu dick. All das sehe ich durch meine Kamera nicht, ich fokussiere mich darauf, dass ich für jede Frau die passende Pose finde und leite durch das komplette Fotoshooting.

Und nur wenn ich etwas zeigen kann, wie in einem Schaufenster, kann ich auch andere Frauen ansprechen. Diese ebenfalls ermutigen für diesen Schritt zu mehr Selbstbewusstsein und einem neue Körpergefühl.

Julia Basmann Boudoir-Fotografie

Wie lange dauert so ein Shooting? Was muss ich investieren, um solche wundervollen Bilder von mir zu bekommen?

Ich plane pro Kundin immer 2h ein. In dieser Zeit ist einkalkuliert, dass sie sich maximal 3-mal umziehen und im Spiegel gerne zwischendurch Haare und Make-up überprüfen kann. Deswegen gibt es auch beim ersten Mal keine Art Minishoot. Fast jede Frau braucht die Zeit, bis sie entsprechend sich fallen lassen kann und wir genau die Bilder zaubern können, die sie später liebt.

Die Grundgebühr für das Shooting liegt bei 250 €. Hier sind die Location Miete und die Kleidungsstücke inkludiert, so wie das Fotografieren.

Wie viele Bilder sie später auswählt, liegt ganz bei ihr. Diese kommen dann separat dazu. Man kann also zwischen 750€ und 1150€ ausgeben.

Julia Basmann Boudoir-Fotografie

Ladies wem geht es jetzt wie mir? Wer hat nach diesem Interview so richtig Lust bekommen auf ein solches Boudoir Shooting?

Ich glaube ich muss mal mit Julia sprechen:-)

Heike

UNBEZAHLTE WERBUNG DA NAMENSNENNUNG UND VERLINKUNG

Schreibe einen Kommentar