Glück auf 8 Pfoten

Glück auf 8 Pfoten

Kennt ihr auch dieses Gefühl, wenn ihr von euch selber überrascht seid?

So geht es mir gerade täglich, und das hat ausnahmsweise nichts mit der Corona Pandemie zu tun.

Um auf den Punkt zu bekommen, wir haben jetzt einen kleinen Kater genauer gesagt zwei kleine Kater.

heike-krohz-persönliches-
Emil & Paul

Das Kuriose daran ist, eigentlich war ich nie so ein wirklicher Freund von Stubentigern. Ich bin schon immer eher im Team Hundeliebhaber zu finden gewesen.

Gleichgültig, ob Hase, Hamster, Hund oder Katze jedes Tier bedeutet Verpflichtungen, Verantwortung, Kosten und auch mehr Arbeit…

Man hört schon raus, ich habe mich oft nur mit den negativen Aspekten eines Tierbesitzers beschäftigt.

Und plötzlich war da Findus. Ein junger Kater, der uns zugelaufen ist. Der unser Herz und das Sofa unserer Familie in kurzer Zeit erobert hat.

4 Wochen haben ausgereicht, um mich komplett in diesen kleinen Kerl zu verlieben. Glücklicherweise (nicht für uns, aber für seinen Halter) ist es uns völlig überraschend gelungen, doch noch die Besitzer von Findus ausfindig zu machen.

Somit musste Findus uns verlassen …

Wer hätte gedacht, dass eine kleine Samtpfote so eine Lücke hinterlässt?

Nach dieser positiven Erfahrung war klar. Wir werden jetzt ein Katzenhaushalt.

Und da sind sie Emil & Paul.

heike-krohz-persönliches-
Emil
heike-krohz-persönliches-
Paul
heike-krohz-persönliches-
Emil & Paul

Seit 3 Wochen mischen sie unser Leben auf. Sorgen dafür, dass ich plötzlich ein großes Vergnügen entwickelt habe, durch Fressnapf zu schlendern. Was früher für mich die Babyabteilung bei H&M gewesen ist, ist nun die Fachabteilung für Katzenzubehör. Beim Schreiben muss ich selber grinsen:-). Ganz selbstverständlich gibt es plötzlich nicht Schöneres und Beruhigendes für mich als eine schnurrende, schlafende Katze auf dem Schoss zu haben. Natürlich sind beiden die weltsüßesten, drolligsten Mietzen überhaupt.

Wer kleine Katzen hat, die miteinander durch die Wohnung tollen, die zusammengekuschelt einschlafen und stundenlang mit einem Papierfetzen spielen können, der braucht wahrlich kein Fernseher mehr. Dafür eine gewisse Toleranz was seine Möbel betrifft, davon sprechen wir jetzt lieber nicht;-)..

Das It-Piece eines jeden Katzenbesitzers ist natürlich der Katzenbaum, designtechnisch wohl eine der hässlichsten Erfindungen dieser Welt. Oh mein Gott, wie grauenvoll sind diese Dinger!

Leider muss ich an dieser Stelle bekennen, natürlich haben wir auch wir einen Katzenbaum. Zu meiner Verteidigung möchte ich anbringen, er steht gut getarnt in der Flurecke wo ihn niemand sieht.

heike-krohz-persönliches-
Paul
heike-krohz-persönliches-
heike-krohz-persönliches-
Emil

Merkt ihr es, mich hat das Katzenvirus gepackt. Corona ist daran dann nicht ganz unschuldig. In meinem dicht getakteten Alltag hätte ich unter normalen Bedingungen niemals die Zeit gehabt, mich so intensiv um zwei kleine Katzenbabys zu kümmern. Nun sind sie Aufgabe und Trost in einem.

Wer hätte das noch vor 2 Monaten von mir gedacht? Ich selber nicht, niemals!

Keine Sorgen, die Backlinse wird jetzt kein Blog für Stubentigerfans, aber ab und zu paar Katzenfotos dürfen es schon sein, oder?!

heike-krohz-persönliches-
Emil
heike-krohz-persönliches-
Paul
heike-krohz-persönliches-
Emil
heike-krohz-persönliches-
Emil
heike-krohz-persönliches-
Paul

Denn sie sind so süß. Echt, jetzt schaut mal, wie süssssssssssssss die sind!

Dann kucken sie auch noch so niedlich.

“Ja ein Leben ohne Katze ist möglich, aber sinnlos.”

Heike

PS. Übrigens dieses Bio Aloe Vera Katzenstreu, ich sage euch das bringt es voll! Mein Mann hat das Thema Katzenklo übernommen, dafür liebe ich ihn gleich noch ein bisschen mehr!

Nachtrag: Kurz nach der Veröffentlichung dieses Blogbeitrages ist der kleine Emil in unserem Haus verunglückt, er war sofort tot. Das ist er Grund warum ich diesen Beitrag kurzfristig aus dem Blog rausgenommen hatte. Doch Entsetzen & Traurigkeit vergehen nicht durch das Löschen eines Posts…

Paul wird jetzt doppelt geliebt von uns.

Unbezahlte Werbung da Namensnennung

Schreibe einen Kommentar