Unser 22.Hochzeitstag

Vor 22 Jahren , wir ziemlich jung, und ich ziemlich schwanger:-)

Unter uns, wir sind eigentlich kein Paar, das seinen Hochzeitstag sonderlich feiert.

Was nicht daran liegt, dass wir uns nicht wichtig sind. Oh nein, ganz im Gegenteil, sondern vielmehr deswegen, weil wir jeden Tag wissen, was für ein Glück wir miteinander haben.

Um daran erinnert zu werden, brauchen wir weder Hochzeitstag, Valentinstag oder sonst eine Erinnerung im Kalender.

Weil wir versuchen es uns irgendwie auch im normalen Alltag so oft es geht schön zu machen, auch ganz ohne Jahrestage und Jubiläen.

Heute an diesem 03.04.20 ist also unser 22. Hochzeitstag. Eigentlich würden wir ziemlich genau jetzt in diesem Moment am Flughafen in Frankfurt sitzen und auf das Boarding unseres Südafrikaflugs warten.

Weil an diesem Tag heute, die Tage davor und wohl auch für eine ganze Weile noch, durch den Coronavirus so ziemlich alles anders gekommen ist, als sich das die meisten Menschen, so auch wir, jemals vorstellen konnten. Werden wir stattdessen unseren 22. Hochzeitstag so richtig doll feiern!

Digitale Fotos…1998 noch nicht erfunden:-)

Da auch die kleinen Momente wertvoll sind, viel wertvoller, als uns das bis vor kurzem noch bewusst gewesen ist.

Zu Hause bei einem leckeren Essen mit unseren drei Kindern, die seit der Coronakrise mehr oder weniger “freiwillig” wieder zu Hause wohnen; werden wir den Abend genießen und dankbar sein für “uns” und unsere Gesundheit.

Wir zwei mit unseren drei, die wenn man uns fragt, mit Abstand das Beste und Wertvollste sind was wir haben!

Hochzeitsfotografie Anno 1998

Prost auf uns, das Leben und die Liebe!

Bleibt gesund!

love is sweet

Heike

Schreibe einen Kommentar