Der 2. deutsche Hochzeitskongress in München, hat es sich gelohnt dabei zu sein?

Wenn Gedanken Purzelbäume schlagen und das Herz kleine Freudensprünge macht, dann ist man entweder frisch verliebt oder hat wie ich  am 2. Deutschen Hochzeitskongress in München teilgenommen:-)

SW-Hochzeitskongress-Tag2_002

Als vor einigen Monaten die Anfrage vom Orgateam des Hochzeitskongresses kam, ob ich Lust hätte als Teilnehmer an der Podiumsdiskussion dabei zu sein, da habe ich voller Freude zugesagt. Mein Erwartungshaltung an das Wochenende, … es wird sicher nett und auch halbwegs interessant…;-)

heike krohz

Nach 2 1/2 Tagen München komme ich nun total geflasht zurück. Meine Erwartungen wurden um das Vielfache übertroffen. Meine Begeisterung ist so groß, dass ich selbst jetzt noch Probleme habe diesen Text zu strukturieren, weil die Gedanken in meinem Kopf wie Pingpongbälle hin und her schießen …

SW-Hochzeitskongress-Tag2_182

Was hat mich am meisten berührt, inspiriert, begeistert…

Ich kann es nicht genau sagen, war/en es

– die gewinnende und wirklich bewundernswerte Persönlichkeit und Arbeit einer Isabelle Hesselberg

– der Vortrag einer Katja Heil, die mit ihrer NINA wohl keinem mehr aus dem Kopf geht

– ein Thorsten Heyer, der nicht nur ein kreativer Kopf ist, sondern auch einen so ehrlichen Vortrag gehalten hat, dass ich fast ein bisschen heulen musste vor Rührung

– waren es die vielen kleine und großen Tipps, die jeder Redner geben hat

– die Inspirationsbereiche, gestaltet mit viel Herzblut, innovativen Ideen und unglaublichem Aufwand, wo ich nur noch dachte, JA! Solche Hochzeitskonzepte möchte ich umsetzen

– die vielen bekannten Gesichter, Zeit und Muße für lange und lustige Gespräche, wo sonst auf einer gemeinsamen Hochzeit nie viel mehr Platz bleibt, als für ein schnelles Hallo

– ein Einblick in die luxuriöse südafrikanischen Hochzeitwelt, der einen einfach nur hat staunen lassen

– die vielen neuen Gesichter und Kontakte

– die Menschen, deren Arbeit ich schon seit Jahren bewundere und schätze,  sie nun mal in echt und Farbe zu erleben

– die megageile Kongressparty, die einfach gerockt hat

– die Toporganisation, für die ein komplettes Team monatelang wirklich geschuftet hat

– der Teamgeist und ein Wohlfühlen, dass wirklich etwas ganz besonderes gewesen ist

Das war alles grandios!

SW-Hochzeitskongress-Tag2_002

SW-Hochzeitskongress-Tag2_002

SW-Hochzeitskongress-Tag1_299

Aber was mich persönlich am allermeisten berührt und begeistert hat, war die Ehrlichkeit und Authentizität eines jeden Redners. Es wurde nicht nur gesprochen über Erfolg, Strategien und Inspirationsquellen, sondern auch berichtet über das Scheitern, Probleme, Umgang mit schwierigen Situationen, Selbstzweifel und Stillstand der eigenen Kreativität. Dieser Kongress war keine zuckersüße „Wir haben uns alle lieb Veranstaltung“, sondern es ging wesentlich tiefer. So gehe ich nun also in die kommende Saison mit neuer Motivation, frischen Impulsen und Ideen und dem Bewusstsein, dass auch die „Stars“ der Branche ihre Höhen und Tiefen haben. Das tut so gut!

SW-Hochzeitskongress-HeyLove_005

SW-Hochzeitskongress-Party_001

SW-Hochzeitskongress-Party_035

SW-Hochzeitskongress-Party_024

SW-Hochzeitskongress-Tag2_193

SW-Hochzeitskongress-Tag2_183

Ein herzliches Dankeschön, an jeden der dieses Wochenende zu dem gemacht hat, was es gewesen ist!

Und ich würde sagen, Hochzeitskongress 2017 in Hamburg ich komme!!
Heike

 

Alle Fotos von Susanne, MERCI!!

Schreibe einen Kommentar