Wer kann da widerstehen..? Sweet Candy Table mit Blaubeeren..

Im Herbst letzten Jahres schickten mir Annika und Thomas ihre 1.Anfrage zu einem Sweet Candy Table für ihre geplante Hochzeit im September 2014. Das Konzept der Hochzeit sollte sowohl romantisch sein, aber alles mit rustikalem Touch. Baumscheiben als Dekorationselemente, Naturtöne, Altrosa, Jute, etwas Spitze, Akzente in Goldglitzer und vieeeele Blaubeeren.

Blaubeeren ein "beeriges" Vergnügen
Blaubeeren ein “beeriges” Vergnügen

Da macht mein Herz doch glatt einen kleinen Freudenhüpfer, wenn so eine tolle Anfrage ins Haus flattert! So kam es, dass ich von der 1.Sekunde Feuer und Flamme für diesen Auftrag war und am liebsten sofort losgelegt hätte.

Hausgemachte Sweets von suess-und-salzig
Hausgemachte Sweets von suess-und-salzig

Völlig unkompliziert verlief dann auch die Sweet Candy Table Besprechung, denn vom Geschmack her schwebten wir  auf einer Wellenlänge. Es war schön zu spüren, dass das Brautpaar mir vertraute und meine Vorschlägen offen und freudig entgegensah. Das ist ein großes Kompliment und natürlich auch ein besonderer Ansporn in einem.

sweet-candy-table

Um das Konzept auch bei den Sweets wieder aufzunehmen, fiel die Wahl auf Mürbeteigtarteletts mit Blaubeeren:-)) (und Himbeeren), einen Rosenkuchen, Früchtecrumbel mit knusprigen Butterstreuseln, Haselnusscupcakes mit Preiselbeeren und Schokoladentopping, Macarons mit Cassisfüllung, Schokoladentassen mit Passionsfruchtmousse und Himbeerkern gefüllt, Florentiner-Kirschtörtchen, , Schokoladengugelhupf…..

Wir lieben Crumble!
Wir lieben Crumble!
Schokoladengugelhupf
Schokoladengugelhupf

IMG_9801

Nicht fehlen durften natürlich DIE Blaubeercupcakes mit Aprikosentopping.

cupcakes von suess-und-salzig
cupcakes von suess-und-salzig

Eine klassische Hochzeitstorte war so gar nichts für die beiden, gewünscht war ein Naked Cake mit vieeelen Beeren, der ganz famos ins Gesamtkonzept reinpasste.

Sweet-Candy-Table
Sweet-Candy-Table
Naked Cake mit frischen Beeren
Naked Cake mit frischen Beeren

Besondere Freude hatte ich an “meinem” eigenen Baumstamm, in Zusammenarbeit mit dem Bräutigam entstand dann auch dieser tolle Cake-Pop-Ständer!

Cake-Pops
Cake-Pops

Originell auch die Kärtchenhalter aus halbierten Korken, eine Idee, die ich schon so lange einmal umsetzen wollte, und die hier perfekt zum Motto passte.

Papeterie @momentini.de
Papeterie @momentini.de

Die komplette Papeterie wie Einladungskarten, Menükarten und selbstverständlich auch die Sweet Candy Table Papeterie wurde designt von Steffi von momentini.de .

 

Papeterieset von momentini.de
Papeterieset von momentini.de

Um mein Glück an diesem Tag perfekt zu machen , führte Sabine John die freie Trauung durch und  die Floristik wurde von Nelly von Stil(l)leben zusammengestellt.

IMG_9758

Dahlie
Dahlie

IMG_9862

Dem einen oder anderen dürfte diese  ehrwürdige alte Mauer auch schon bekannt vorkommen:-) denn gefeiert wurde auch bei dieser Hochzeit auf der hübschen Maisenburg in Hayingen!

IMG_9823

Ein 5 Meter langes Sweet Table Paradies
Ein 5 Meter langes Sweet Table Paradies

Demnächst wird es noch einen interessanten Bericht von Anna im Backwahn geben, die uns mit ihrer Bloggerkollegin Jessi von Luxuria an diesem Tag begleitet hat. Uns war es einmal wichtig zu zeigen, wie enorm aufwendig alleine der Tag des Aufbaus ist, und die zwei haben uns dabei begleitet! Herzlichen Dank, dass ihr euren Sonntag für uns geopfert habt! Aktualisierung: Annas Bericht ist ab jetzt online

IMG_9846

Viele süße Grüße von Heike im DAUER-SWEET-CANDY-TABLE-MODUS:-)

PS. Liebe Brautpaare von 2015, wenn Sie Interesse an unseren Sweet Candy Table Konzepten haben , hier gibt es 1.Infos. Ansonsten empfehlen wir eine baldige Kontaktaufnahme, da die 1.Hochzeitswochenenden im nächsten Jahr jetzt schon ausgebucht sind. Vielen Dank.

Alle Fotos @Ronja Krohz

 

Schreibe einen Kommentar